Ich arbeite nun schon eine Weile als Möbelretterin und mit der Recyclingbörse Herzogenrath zusammen. Mir geht es wie vielen von euch, wenn ich die alten Schätze beim Sperrmüll stehen sehe, wenn Ralf Schellenberg mir von den Möbelbergen erzählt, die verbrannt werden mit wunderschönen Holzmöbeln, dann blutet mir das Herz. In Deutschland entstehen jährlich mehr als 2,6 Millionen Tonnen Sperrmüll.

 

Ich hauche alten Möbelstücken neues Leben ein.

Alte Möbel sind oft sehr stabil und noch aus massivem Holz gebaut. Nur entsprechen sie nicht mehr dem modernen Geschmack. Die Grundsubstanz ist aber meistens noch sehr solide – vielleicht sogar besser als die neuer Pressholzmöbel. Ich finde den Charakter deines Möbelstücks und mache daraus ein Kunstwerk, das zu dir passt. Hilf uns dabei aus der Produktionskette einen nachhaltigen Kreislauf zu machen.

Ich verschönere auch Stücke aus dem Discounter.

Heutzutage bekommt man überall günstige Möbel. Oft sind sie praktisch, leicht und geräumig, aber man sieht ihnen den Preis an. So manch ein Regal hat jeder zweite in seiner Wohnung stehen. Da kommt man schnell in Versuchung das nächste preiswerte Stück zu kaufen. Schließlich will man sich zuhause wohl fühlen. Wir haben einen anderen Weg gewählt. Wir stehen zu unseren Möbeln und möbeln sie auf, um uns immer wieder neu in sie zu verlieben und uns mit ihnen lange wohl zu fühlen

Werte deine Möbelstücke auf.

Oder vielleicht möchtest du gerne selber Hand anlegen. Du hast einige Ideen und traust dich nicht so recht? Oder du traust dich schon, hast aber keine zündende Idee. Möchtest du einfach nur ein paar Fragen zu Farben, Techniken und Gestaltung stellen, oder werkelst du gerne mit anderen und suchst ein Gruppe für ein paar kreative Stunden? Kreiere dein eigenes Einzelstück.

Bring Farbe in dein Haus.

Eine tolle Farbe, ein schöner Stoff. Lass uns zusammen Individualität in dein Haus oder Geschäft bringen.

Nebenbei tust du der Umwelt etwas richtig Gutes: Kein Sperrmüll aus alten Möbeln, kein Verpackungsmüll von neuen Möbeln, aufgewertete Rohstoffen, damit wir noch lange etwas von unseren Möbeln und unserem Planeten haben. 

 

In der Galerie kannst du stöbern und neue Lieblingsstücke entdecken. Noch mehr Bilder findest du bei Pinterest.

Die Möbelgeschichten zu den Stücken findest du hier. Wenn du mehr über den Arbeitsprozess erfahren willst, folge mir bei Instagram. In meinen Storys siehst du immer, woran ich gerade arbeite.

Auf meiner Facebook-Seite rena_mortalis findest du längere Berichte und Artikel rund ums Thema Nachhaltigkeit. Außerdem kannst du hier Kundenfeedback geben.

Aktuelle Workshops und Kurse findest du hier. Denn ich bin auch Dozentin fürs Möbelretten, für Kreatives Schreiben und Schreibcoach.

Und nun ans Werk!